ISM: 23.–25.04.2023 #ISMCOLOGNE

EN Icon Pfeil Icon Pfeil
EN Element 13300 Element 12300 DE
Copy text to the clipboard

ISM preparations in full swing: World's leading trade fair presents trends and new products for the sweets and snack sector in 2022

From plant-based to immune-boosting and full of energy products - the spectrum is diverse and colourful

After a two-year break due to the pandemic, ISM will take place from 30 January to 2 February 2022 with 1,085 exhibitors from 56 countries. This year, product innovations will once again play a central role at the world's largest trade fair for confectionery and snacks. This is also reflected in the fair's new products overview, which presents numerous new products with around 160 entries.

More and more consumers prefer healthy, plant-based foods that taste authentic and have a minimalist list of ingredients. Whoever reaches for chocolate, sweets or fruit gums today expects more than "just" indulgence. Sweets and snacks should no longer surprise with exotic flavour combinations and fruity aromas alone, but support an active and conscious lifestyle as sugar-reduced or purely plant-based variants.

This year's new products show the following: Naturalness and health are two of the trends that are becoming more and more decisive for purchases, also as a result of long lockdowns and social distancing measures. The trend towards products with additional health benefits is also getting a real boost. This is also confirmed by ISM partner Innova Market Insights, which records a growing number of new product launches with health benefits in its databases. Awareness of the antioxidant content and potential immune health benefits of snacks containing dark chocolate and "superfruits" such as pomegranate or goji berries will increase. At ISM 2022, for example, product innovations such as probiotic biscuits that promote digestion and immune-boosting crisps made from pulses and acerola will make their debut.

In parallel, the popularity of plant-based products and ingredients is driving innovation among confectionery and snack manufacturers. This also results in creative scope for new ways of enriching with dietary fibre. Ingredients such as fruit powder, nuts and vitamins, but also botanical extracts, functional dietary fibres or protein concentrates based on pulses are used here. From hand-picked, fair-trade organic macadamia nuts with a smoky barbecue flavour to nut snacks made from almonds, hazelnuts and cashews coated with freeze-dried fruit and thin chocolate or cashews enriched with natural vanilla, ISM offers a wide range.

In the purely plant-based segment, sports bars, energy bars and cereal bars are in vogue. In sugar and chocolate products, too, more new vegan and vegetarian alternatives will be presented at ISM, for example new chocolate varieties based on milk alternatives. In the snack segment, for example, products such as lentil and pea chips, but also chips made from seaweed enriched with sea salt, paprika or wasabi continue to grow. In the energy booster segment, ISM presents, for example, energy bars made from natural ingredients such as bananas, dates and almonds, wafer bars with caffeine or energy bullets made from maca, guarana, caffeine and dextrose.

The development of new confectionery products in the area of clean labelling is also in full swing. This is also accompanied by a return to traditional and natural food production without genetic engineering. Consumers want to know where the products come from, how they are made and what ingredients are used. Natural confectionery and snacks are often preferred to highly processed foods that contain artificial ingredients. At this year's ISM, products labelled as additive-free, organic, natural/natural or GMO-free will therefore increase significantly. Whether handmade natural Crafties Air Chips, high-quality energy bars with exclusively natural ingredients, vegetable proteins and sprouts or sugar-free, aspartame-free black chewing gum with vegetable activated charcoal, calcium, green tea and the flavour of Sweet Spearmint - the spectrum is diverse and colourful.

Selection of new products:
Innovations of ISM | ISM (ism-cologne.com)
Copy text to the clipboard

Vorbereitungen der ISM laufen auf Hochtouren: Weltleitmesse präsentiert Trends und Produktneuheiten der Süßwaren- und Snackbranche 2022

Von pflanzenbasiert über immunstärkende Produkte bis hin zu Engerybooster – Das Spektrum ist vielfältig und bunt

Vom 30. Januar bis 2. Februar 2022 findet die ISM nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause mit 1.085 Ausstellern aus 56 Ländern statt. Auch in diesem Jahr spielen auf der weltweit größten Fachmesse für Süßwaren und Snacks wieder Produktinnovationen eine zentrale Rolle. Dies spiegelt sich auch in der Neuheitenübersicht der Messe wider, die mit rund 160 Einträgen zahlreiche neue Produkte präsentiert.

Immer mehr Verbraucher:innen bevorzugen gesunde Lebensmittel auf pflanzlicher Basis, die authentisch schmecken und über eine minimalistische Zutatenliste verfügen sollen. Wer heute zu Schokolade, Bonbons oder Fruchtgummis greift, erwartet mehr als "nur" Genuss. Süßwaren und Snacks sollen nicht mehr allein mit exotischen Geschmackskombinationen und fruchtigen Aromen überraschen, sondern als zuckerreduzierte oder rein pflanzliche Varianten den aktiven und bewussten Lebensstil unterstützen.

Die diesjährigen Produktneuheiten zeigen folgendes: Natürlichkeit und Gesundheit sind zwei der Trends, die auch als Folge langer Lockdowns und Social-Distancing-Maßnahmen immer kaufentscheidender werden. Auch der Trend hin zu hin zu Produkten mit gesundheitlichem Zusatznutzen bekommt einen regelrechten Schub. Dies bestätigt auch ISM-Partner Innova Market Insights, der eine wachsende Anzahl von Produktneueinführungen mit gesundheitlichem Nutzen in seinen Datenbanken verzeichnet. Das Bewusstsein für den Gehalt an Antioxidantien und die potenziellen Vorteile für die Immungesundheit von Snacks, etwa mit dunkler Schokolade und "Superfruits" wie Granatapfel oder Goji-Beeren, werden demnach zunehmen. Auf der ISM 2022 halten beispielsweise Produktneuheiten wie probiotische Kekse, die die Verdauung fördern, sowie immunstärkende Chips aus Hülsenfrüchten und Acerola Einzug.

Parallel dazu treibt die Popularität pflanzenbasierter Produkte und Inhaltsstoffe die Innovationen der Süßwaren- und Snackhersteller an. Daraus ergibt sich auch kreativer Spielraum für neue Wege in der Anreicherung mit Ballaststoffen. Zutaten wie Fruchtpulver, Nüsse und Vitamine aber auch botanische Extrakte, funktionelle Ballaststoffe oder Proteinkonzentrate auf Basis von Hülsenfrüchten kommen hier zum Einsatz. Von handverlesenen, fair-gehandelten Bio-Macadamia-Nüssen mit rauchiger Barbecue-Note bis hin zu Nusssnacks aus Mandeln, Haselnüssen und Cashews umhüllt von gefriergetrockneten Früchten und dünner Schokolade oder Cashews anreichert mit natürlicher Vanille bietet die ISM ein breites Spektrum.

Im rein pflanzenbasierten Bereich sind Sport-, Energie,- oder Getreideriegeln im Trend. Auch bei der Zuckerware und Schokoladenware werden auf der der ISM weitere neue vegane und vegetarische Alternativen, beispielsweise neue Schokoladensorten auf Basis von Milchalternativen. Im Snacksegment wachsen beispielsweise weiterhin Produkten wie Linsen- und Erbsenchips, aber auch Chips aus Seetang angereichert mit Meersalz, Paprika oder Wasabi. Im Bereich der Energiebooster stellt die ISM beispielsweise Energieriegel aus natürlichen Zutaten wie Bananen, Datteln und Mandeln, Waffelriegel mit Koffein oder Energy Bullets aus Maca, Guarana, Koffein und Dextrose vor.

Auch die Entwicklung neuer Süßwaren im Bereich des Clean Labelling auf Hochtouren. Damit geht auch die Rückkehr zur traditionellen und natürlichen Lebensmittelherstellung ohne Gentechnik einher. Konsument:innen möchten wissen, woher die Produkte kommen, wie diese hergestellt und welche Inhaltsstoffe dabei verwendet werden. Naturbelassene Süßwaren und Snacks haben dabei oft den Vorzug gegenüber stark verarbeiteten Lebensmitteln, in denen künstliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Zur diesjährigen ISM werden Produkte mit Kennzeichnung ohne Zusatzstoffe, Bio, Natürlich/Naturbelassen oder Gentechnikfrei daher deutlich zunehmen. Ob handgefertigte naturbelassene Crafties Air Chips, hochwertige Energieriegel mit ausschließlich natürlichen Zutaten, pflanzlichen Proteinen und Sprossen oder zuckerfreier, aspartamfreier schwarzer Kaugummi mit pflanzlicher Aktivkohle, Kalzium, grünem Tee und dem Geschmack von Sweet Spearmint – das Spektrum ist vielfältig und bunt.

Weitere ausgewählte Produktneuheiten:

https://newproducts.ism-cologne.de/neuheitendatenbank/index.php?site=produkte

Funktionen

Share article via
Download article as PDF
Other languages
DE
Appropriate image material

Press contact

  • Peggy Krause

    Peggy Krause Communications Manager

    Tel. +49 221 821-2076
    Fax +49 221 821-3544

    Write an e-mail